Herzlich Willkommen auf der Homepage der

 

"Die Treue zu Gott und dem Erbe der Vorfahren,

der Schutz von Heimat und Vaterland,

die größtmögliche Einheit des ganzen Landes,

die Freiheit und Würde des Menschen,

die Pflege des Tiroler Schützenbrauches!"

 

Grundsatz der Tiroler Schützenkompanien.

Schutzengelprozession

Und am Sonntag fand bei uns in Mayrhofen wieder die traditionelle Schutzengelprozession bei traumhaftem Herbstwetter statt. Wir haben die Herbstsonne genossen. Vielen Dank der Familie Kröll vom Hotel Rose in Mayrhofen für die hervorragende Bewirtung.

Einweihung der Alpenregionskreuze im Zillergrund

Am Samstag, den 28. September wurden die Kreuze, welche beim Alpenregionstreffen am Altar standen, an ihrem neuen Platz im Sundergrund im schönen Zillergrund offiziell eingeweiht. Dort haben sie einen wunderschönen, vom TVB Mayrhofen u.U. gestalteten, Platz gefunden - ein herzliches Danke an alle, die ihren Teil dazu beigetragen haben.

In die Reihe der Ehrengäste reihten sich u.a. Frau Bgm. Monika Wechselberger, Major Fritz Tiefenthaler und TVB-Obmann Andreas Hundsbichler ein.

Freundschaftstreffen Zillertal – Ahrntal – Tauferertal --> 21. bis 22.09.2019

Auf geht's in ein aufregendes Wochenende! Mit diesem Motto und voller Motivation machten sich unzählige Zillertaler Schützen und Marketenderinnen auf den Weg ins Südtirol zum Freundschaftstreffen Ahrntal - Tauferertal - Zillertal.

Und weil wir so nah beieinander liegen „reiste“ ein Teil unserer Kompanie am 21.09. "zu Fuß“ an. Der gesellige Teil, die "Völkerverständigung", an diesem Abend kam auch nicht zu kurz.

Am Sonntag, den 22.09. startete der offizielle Festakt mit einem landesüblichen Empfang und einer Messe auf einem Feld am Ortsrand von Sand in Taufers.

"Es ist ein Fest der Traditionen, der Freundschaft, des Überwindens von Grenzen" meinte Tirols Landeshauptmann Stv. Josef Geisler in seiner Ansprache. Für Stefano Mariucci, Bürgermeister der Gemeinde Sand in Taufers, ist die Freundschaft der drei Täler in Nord- und Südtirol ein "Herzensanliegen".

 

Bergmesse am Ahorn

Am Sonntag, 01.09.2019, haben wir bei tollem Wetter die traditionelle Bergmesse - dieses Jahr am Ahorn - gemeinsam mit dem Männergesangsverein und dem Alpenverein feiern können. Danke den Mayrhofner Bergbahnen für die Beförderung und dem Team des Restaurants Panorama für die Bewirtung. 
Besonders freute uns, dass unser 
Ehrenhauptmann Hansl Sandhofer mit dabei war - Hansl, es war uns eine Ehre, Dich dabei zu haben, für jeden einzelnen von uns. 

Hohe Auszeichnung für Hauptmann Gerhard Biller

Auch in diesem Jahr wurden Menschen aus Tirol und Südtirol geehrt. LH Platter zeichnete unseren Hauptmann Gerhard Biller am Hohen Frauentag mit dem Verdienstkreuz des Landes Tirol aus.   

"Dieser Einsatz ist unbezahlbar und soll entsprechend gewürdigt werden. Denn der soziale Zusammenhalt in unserem Land, die Rücksichtnahme aufeinander und das gemeinsame Arbeiten an einer beständigen Verbesserung der Lebensqualität gehen ganz wesentlich auf den Einsatz der heute Ausgezeichneten zurück",

so LH Platter bei seiner Festansprache.

Die gesamte Schützenkompanie ist stolz auf ihren Hautpmann, der seit vielen Jahren mit gutem Vorbild vorangeht und ein Gefühl der Wertschätzung vermittelt!

23. Schützenregimentstreffen in Kaltenbach

Gemeinsam mit den Kompanien des gesamten Zillertals sowie einigen Gastkompanien wurde das Treffen ab zirka 9:15 Uhr morgens mit dem Sternmarsch zur Feldmesse bei der Wöscherkapelle bei strahlendem Sonnenschein begangen.

„Wir alle feiern heute ein wirklich besonderes Fest, ein Fest der Gemeinschaft“, freute sich Landeshauptmann Stellvertreter Josef Geisler. „Wir alle gemeinsam schaffen Heimat. Man kann durchaus Stolz auf unsere Schützentradition sein.“

Besonders erfreulich für unsere Schützenkompanie: Hauptmann Gerhard Biller erhielt für die mehr als 18-jährige Kommandantentätigkeit die "Verdienstmedaille des BTSK"! Herzliche Gratulation! Auf den Bildern ist auch unsere Ehrendame Lisi Jäger zu sehen.

Danach folgte der Festzug durch die Gemeinde und die Defilierung gegen zwölf Uhr Mittags am Dorfplatz.

Danach marschierte der Festzug Richtung Zelt. Bevor die Partyband „Die 3 Verschäft’n“ im Festzelt den musikalischen Abschluss bildet, spielte die Bundesmusikkapelle Gerlos auf.

„Der Mensch braucht Beständigkeit. Die Vereine geben den Menschen Halt. Dem haben wir uns ganz besonders verschrieben und dem wollten wir auch mit dem Schützenregimentstreffen in Kaltenbach gerecht werden. Wir bewahren Tradition und geben Heimat“, schließt der Regimentskommandant Major Herbert Empl.

Marketenderinnen marschieren in Kaltenbach auf

Als „Zierde“ der Schützenkompanien gelten die Marketenderinnen schon lange nicht mehr, auch wenn sie mit ihrer Tracht durchaus Farbe in die ersten Reihen bringen. „Eine sichtbare Verwandlung einer anonymen jungen Frau in eine Marketenderin der Schützenkompanie vollzieht sich mit dem immer wieder kehrenden Ritual des Anziehens ihrer Tracht“, beschreibt Franziska Jenewein (Bundesmarketenderin des Bunds der Tiroler Schützenkompanien)

 

Jenewein weiter. „Die Tracht ist nicht nur ein Bekleidungsstück, sie ist das, was wir als Erbe unserer Vorfahren und als Geschichte verstehen. Mit unserer Tracht bekennen wir uns zu unserer Heimat. In den drei Worten, Heimat, Tradition, Brauchtum, liegt eine ganze Fülle von Kraft sowie Haltung verbunden mit vielen Emotionen.“

 

Hochmotiviert marschierte also am 24.08. eine Abordnung unserer Marketenderinnen in ihrer Festtagstracht in Kaltenbach auf und zogen viele Blicke auf sich!

Kein Tag wie jeder andere. Die Marktgemeinde Mayrhofen feiert ihren 50iger.

Mit dem Landesüblichen Empfang vor der Marktgemeinde, lobenden Worten vom Landeshauptmann Stv. Josef Geisler für die gelungene Ehrensalve und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Europahaus wird dieser Abend sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

"Volles Rohr" am Waldminigolf Mayrhofen

Die Schützenkompanie lud am 07.08. zu einer kameradschaftlichen, mit leichtem Wettkampfcharakter versehenen "Würschtlpartie" am Waldgolf ein. Viele Schützenkameraden und Marketenderinnen samt Begleitung folgten dieser Einladung und kämpften verbissen um jeden Schlag. Im Anschluss an die harte Arbeit wurden wir kulinarisch von der Fam. Perauer mit Spezialitäten vom Grill verwöhnt. Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür. Obmann Wilhelm Rauch fand bei der Preisverteilung, die ohne Zweifel einige Überraschungen zu bieten hatte, die richtigen Worte und verlieh dem Abend den letzten Schliff! 

Kraft tanken am Sundergrund

Die Kreuze vom Alpenregionstreffen haben nun ihren endgültigen Bestimmungsort gefunden. Einen wunderschönen (Kraft-) Platz im Sundergrund (Rachhütten).

Ein herzliches Vergelt´s Gott dem Tourismusverband Mayrhofen (Martin Hauser und seinem Team) für die großartige Unterstützung.

Schützenkompanie Mayrhofen

schuetzen.mayrhofen@gmx.at
Hauptstraße 407

A-6290 Mayrhofen

Euregio Tirol

 

Unsere nächste Ausrückung:

 

So. 13.10.

Schützenwallfahrt in Absam

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenkompanie Mayrhofen 2019